Wie man eine künstliche Pflanzenanzeige macht

Nachdem Sie eine künstliche Pflanze online gekauft haben und sie ausgepackt haben, besteht der nächste Schritt darin, sie auszustellen.

Für so viele Menschen ist das nicht einfach. Vor allem, wenn dies Ihre erste gefälschte Pflanze ist. Es mag online oder im Geschäft anders ausgesehen haben, aber bei Ihnen zu Hause funktioniert es einfach nicht so, wie Sie es geplant haben. Folgendes können Sie tun.

Die richtige Kunstpflanze kaufen

Eine erstklassige, realistische Kunstpflanze ist das, womit Sie jederzeit beginnen möchten. Wenn Sie wirklich eine umwerfende Pflanzenpräsentation wünschen, müssen die Elemente, die Sie einbeziehen möchten, stimmen, und das beginnt mit der Pflanze. Eine billig aussehende Pflanze wird immer billig aussehen – das sollten Sie nicht vergessen.

Kauf des richtigen Pflanzgefäßes für Ihre Kunstpflanze

Der nächste Schritt kommt in Form des Pflanzgefäßes. Sie möchten einen minimalistischen, nicht ablenkenden Übertopf, der sich mit Ihrem Grün kombinieren lässt. Sie können einen Blumentopf aus Keramik oder Beton verwenden. Es gibt auch Körbe und Naturmaterialien, die zu einem Pflanzgefäß für eine Kunstpflanze verarbeitet werden können.

Warum die Herstellung einer künstlichen Pflanze zum Selbermachen ein schlechter Schachzug ist

Viele Kunstprojekte gibt es online zum Thema wie man eine Kunstpflanze zum Selbermachen herstellt. Sie sind großartige Kunstprojekte, aber sie sind nicht die Art von Dingen, die Sie ausstellen möchten, um Ihre Gäste zu täuschen, dass es sich um authentische Pflanzen handelt. Kurz gesagt, sie sehen nicht echt aus. Auch hier müssen Sie sich auf hochwertige Kunstpflanzen verlassen, um diesen authentischen Grünpflanzen-Look zu erhalten.

Pflanze + Pflanzer + Standort = Der Gewinn

Nachdem Sie eine falsche Pflanze in einen Blumenkasten gestellt haben, besteht der nächste Schritt darin, sie an einem Ort zu platzieren, an dem sie realistischerweise überleben könnte. Dies ist an Licht befestigt. An einem Fenster. Wohin die Sonne scheint. Dort platzieren Sie eine künstliche Pflanze oder riskieren, die Aufmerksamkeit auf die Tatsache zu lenken, dass sie möglicherweise nicht echt ist.

Mehrere künstliche Pflanzen und Pflanzgefäße verwenden

Eine beeindruckende Möglichkeit, eine große Präsentation mit künstlichen Pflanzen zu gestalten, ist der Kauf mehrerer Exemplare. Zwei, drei, vier oder mehr. Obwohl kostspielig, können Sie diese in einer Reihe oder einem Halbkreis anordnen, sie um ein Grundstück herum trennen oder sie in einer Anordnung gruppieren, die Ihnen gefällt. Solange die Pflanzen ästhetisch zusammenpassen und es keine Farbkonflikte mit dem Pflanzgefäß gibt, kann dies eine wunderbare Möglichkeit sein, in die Schönheit um Sie herum einzutauchen.

Was stellt man um gefälschte Pflanzen herum?

In einem künstlichen Pflanzendisplay, insbesondere kleinen bis mittelgroßen, können Sie dekorativere Materialien mischen und in den Blumenkasten stellen . Dazu gehören Dinge wie Steine ​​und Kristalle, Rinde und Holzspäne, Schiefer und jede Art von harten und natürlichen Materialien, die zur Herstellung eines kreativen Displays verwendet werden können.

Verwenden Sie zum Abstauben ein Mikrofasertuch

Das Letzte, was wir über eine Ausstellung mit künstlichen Pflanzen erwähnen möchten, ist die Verwendung eines Mikrofasertuchs, um alles abzustauben, bevor Sie Ihre Gäste einladen. Auf gefälschten Pflanzen kann sich Staub ansammeln. Es ist etwas, das eine Pflanze sofort billig und nicht echt aussehen lässt, auch wenn alle anderen Details etwas anderes vermuten lassen.

Dies sind die Grundlagen zum Erstellen einer Schau mit gefälschten Pflanzen. Viele dieser Punkte können weiterentwickelt werden, und natürlich ist es Ihr Display, damit Sie so wild oder so minimalistisch werden können, wie Sie möchten. Kaufen Sie diese Saison Ihre bevorzugten Premium-Kunstpflanzen auf Artiplanto.eu.

Jetzt einkaufen

Sie können dieses Element verwenden, um ein Zitat, Inhalt...

hinzuzufügen