Tipps zum Kauf der besten künstlichen Pflanzen, die echt aussehen

Ein schlechter Ruf. Das hatten Kunstpflanzen früher. Heutzutage sind die besten künstlichen Pflanzen so detailliert gemustert, dass sie von echten Pflanzen nicht zu unterscheiden sind. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen es schwierig war, eine künstliche Pflanze zu finden, die echt aussieht.

Obwohl sie immer noch als „Kunstpflanzen“ und „künstliche Pflanzen“ bezeichnet werden, sehen sie alles andere als künstlich aus. Nachdem sie zu etwas Besonderem geworden sind, sind hier einige der Gründe, warum gefälschte Pflanzen heute beliebt sind.

  • Sie sind pflegeleicht.
  • Sie müssen keinen grünen Daumen haben, um sich an künstlichen Pflanzen zu erfreuen.
  • Auch bei Allergien kann man Kunstpflanzen haben.
  • Sie sind großartig für Menschen mit Haustieren, die tierfreundliche, ungiftige Pflanzen wollen.
  • Sie brauchen kein natürliches Licht.
  • Sie können künstliche Pflanzen fast überall aufstellen, auch an schwer zugänglichen Stellen, an denen Bewässerung oder natürliches Licht schwierig zu arrangieren sind.

  • Hier sind einige Dinge, auf die Sie achten sollten, und einige Tipps, wie Sie die besten realistisch aussehenden Kunstpflanzen kaufen.

    Kaufen Sie nicht billig

    Günstige Preise für gefälschte Pflanzen werden billig aussehenden Pflanzen gleichkommen. Suchen Sie nach Pflanzen, die aus hochwertigen Materialien und von Premium- oder Luxusmarken wie Artiplanto und anderen entworfen wurden.

    Unvollkommenheit ist wichtig

    Die Natur schafft nicht viele Perfekte. Es ist das Gegenteil. Die Natur ist ausgeglichen, aber auch ziemlich chaotisch. Unvollkommenheiten in einer künstlichen Pflanze sind willkommen, solange sie nicht ungeschickt gemacht werden.

    Biegbare Stiele

    Stängel in Premium-Kunstpflanzen sind normalerweise biegsam, sodass Sie sie formen und umformen können. Erstellen Sie eine natürliche Form, unvollkommen, aber auch mit Absicht. Je nachdem, wo sich eine Pflanze befindet, können Sie eine Pflanze an ihren Standort anpassen.

    Unterschiedlich aussehende Blätter

    Blätter sollten nicht alle gleich aussehen. Diese Art von makellosem Aussehen ist ein sofortiger Hinweis auf „Fälschung“. Perfekt aussehende Kunstpflanzen haben eine Mischung aus alt aussehenden und neu aussehenden Blättern, die Farben von hellem und verblasstem Grün bis hin zu tieferen und frischeren Farbtönen mischen.

    Achten Sie auf Staub

    Kunstpflanzen sind wartungsfrei, müssen aber gelegentlich abgestaubt werden. Staub auf einer künstlichen Pflanze lässt die Pflanze unecht aussehen. Das ist nicht das, was Sie wollen. Wenn Sie Gäste haben oder für einen besonderen Anlass, sorgen Sie zuerst für Staub.

    Pflanzen drehen

    Wechseln Sie je nach Saison Ihre besten künstlichen Pflanzen. Dadurch wird nicht nur das Dekor aufgefrischt, sondern es wird auch sichergestellt, dass ungeeignete Pflanzen für die Jahreszeit entfernt und neueres Grün eingesetzt wird.

    Mischung in Natur

    Egal wie sehr wir es uns wünschen, künstliche Pflanzen sind immer noch künstlich. Umgeben Sie sie mit natürlichen Materialien. Holzspäne. Kristalle und Steine. Rinde. Und noch viel mehr. Füllen Sie Ihr Pflanzgefäß oder Ihren Behälter mit natürlichen Materialien, die Sie inspirieren und die den Realismus einer Pflanze noch verstärken.

    Der richtige Standort

    Obwohl künstliche Pflanzen kein Sonnenlicht benötigen, sollten sie dennoch an einem Ort aufgestellt werden, an dem das Grün realistisch wachsen kann. Platzieren Sie künstliche Pflanzen in Bereichen, in denen sie aussehen, als würden sie leben, atmen und sich wie echte Pflanzen verhalten. So täuschen Sie sogar einen botanischen Experten, dass das, was falsch ist, überhaupt kein falsch ist.

    Finden Sie lebensechte künstliche Pflanzen von Artiplanto. Hier findet man die realistischsten künstlichen Pflanzen in Europa.

    Jetzt einkaufen

    Sie können dieses Element verwenden, um ein Zitat, Inhalt...

    hinzuzufügen